Montag, 20. April 2015

Meet Elizabeth!!


Ich bin total aus dem Häuschen!! Der Grund dafür ist mein neues Taschenschmuckstück. Es handelt sich um die Elizabeth von der Luxus-Marke aus den USA Lily Jade. Ich habe diese Tasche ganz schön lange angeschmachtet und nun endlich bestellt und ich bin total begeistert. Der Versand ging echt sehr schnell. Die längste Zeit hat das Paket tatsächlich beim Zoll verbracht. Dort waren sie erst mal ganz von den Socken, dass man sich eine Wickeltasche in den USA bestellt. Waren halt Männer! Zurück zur Tasche: Elizabeth ist in natura noch viel schöner, als auf all den Bildern, die ich mir vorher angeguckt hatte. Das Leder ist wunderschön weich und wenn man das Paket öffnet, riecht man schon diesen tollen Ledergeruch. In den USA sind die Wickeltaschen von Lily Jade schon sehr bekannt. Leider kann man sie bislang nur direkt dort bestellen.


Ich habe die Tasche in der Farbe camel mit der Hardware in silber. Die Farbe geht für mich eher in Richtung cognac. Ich finde sie soooo schööööön.


Elizabeth von Lily Jade ist quasi die Königin der Wickeltaschen! Sie ist wahnsinnig geräumig (Maße ca. 43 x 28 x 17 cm) und die Fächer sind einfach die Wucht. Das Leder ist so wundervoll weich. Und überhaupt ist die Tasche sehr hochwertig und gut verarbeitet.


Hatte ich die Außenfächer schon erwähnt? Es gibt insgesamt sechs davon! Vorne sind natürlich die zwei aufgesetzten Magnetfächer mit dekorativen Schnallen der absolute Blickfang. Dahinter versteckt sich noch einmal ein großes Magnetfach, seitlich gibt es je ein Einsteckfach und auch an der Rückseite gibt es noch ein großes Fach mit Magnetverschluss.


Und jetzt erzähle ich Euch das Geheimnis der Taschen von Lily Jade: Das Hauptfach öffnet mit Reißverschluss. Man wird von einem strahlend roten Innenfutter begrüßt, das nicht nur wasserabweisend ist, sondern auch nur unglaublich weich.




Und dann das Innenleben....alle Taschen von Lily Jade sind mit der sogenannten "Baby Bag" ausgestattet. Einem Taschenorganizer mit 16 (!) verschiedenen Fächern für alles was das Mama- und Babyherz begehrt. Ich habe noch nicht mal genug Einzelteile um tatsächlich alle diese Fächer zu füllen. Es gibt Fächer für Kleinkram, Fächer für Windeln, Fächer für Trinkflaschen, Fächer für ALLES! Und das Beste ist, dass dieser Organizer einfach nur mit Magnetknöpfen in der Tasche befestigt wird. Und wenn man ihn nicht benötigt, kann man ihn einfach herausnehmen und hat eine normale große Tasche, die dann noch einmal ein Reißverschlussfach und die normalen Einsteckfächer hat. So kann man den Organizer z.B. ganz leicht dem Papa auf einen Ausflug mitgeben und in seinen Rucksack packen und hat trotzdem die eigene Tasche immer bei sich. Und so viele Fächer! Das hat wohl keine andere Tasche.



Die Elizabeth hat noch eine andere Besonderheit, die man bei Wickeltaschen oder überhaupt Taschen, nicht allzu häufig findet. Man kann sie natürlich mit den kurzen Henkeln über der Schulter oder auch mit dem langen verstellbaren Gurt crossover tragen, aber wenn man mal wirklich beide Hände frei haben muss (und sich insgeheim wünscht, man hätte noch mehr Hände), dann kann man den langen Gurt auch einfach in Rucksackgurte umwandeln. Es geht einfach und schnell, da die Haken dafür schon an der Tasche vorhanden sind. Und ruckizucki hat man einen voll funktionsfähigen Rucksack, was einem vor allem die Schultern danken. Wenn ich mit dem Kinderwagen unterwegs bin, hängt die Tasche bei mir allerdings meistens am Kinderwagen.



Am Taschenboden gibt es vier kleine Metallfüßchen. Ich würde mir wünschen, sie wären größer, sodass sie die Tasche tatsächlich vor Schmutz schützen würden.


Neben dem genialen Taschen-Organizer kommen auch alle Lily Jade-Taschen mit einer extra Wickelunterlage für unterwegs. Sie lässt sich leicht zusammenrollen und mit Druckknopf verschließen, ist leicht wattiert und hat eine ordentliche Größe, um die Kleinen darauf zu wickeln.


Und auch der Staubbeutel darf bei so einer edlen Tasche nicht fehlen.

 
Wer einen Wunsch frei hat oder sich selbst einfach mal etwas ganz Besonderes gönnen möchte, sollte sich unbedingt mal auf der Website von Lily Jade umsehen. Die Taschen sind wunderschön und können - da der Organizer ja einfach herausgenommen werden kann - auch sehr lange genutzt werden.

 

Kommentare:

  1. Hallo Liliah,

    Ich flirte schon lange mit der madeline von Lily Jade. Aber ich trau mich nicht. Dein Post hilft mir schon weiter, scheint ihr Geld wert zu sein. Aber was hast du an Zollgebühr drauflegen müssen? Weisst du das noch?

    Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna!
      Danke für Deine Nachricht! Oh ja, die Zollgebühren sind fies. Ich glaube das waren ca. 70 €, die ich noch draufgelegt habe. Mit Versand und allem Drum und Dran schon echt ein Batzen Geld. Meine 2. Lily Jade (die Caroline) habe ich mir mitbringen lassen. Das ist besser, denn innerhalb der USA ist der Versand kostenlos. Madeline steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste. Sie sieht einfach sooo hübsch aus. Und in brandy... Die Taschen sind schon ihr Geld wert. Das Leder ist klasse und auch alles sehr hochwertig verarbeitet und mit dem inneren Organizer auch super gut durchdacht und sie sind wirklich auch als Handtasche geeignet. Aber günstig sind sie nicht, wenn noch so viel Extrakosten draufkommen. Habe schon mal beim Customer Service angeregt, ob nicht ein Warenlager in Europa in Frage käme. Mal sehen. Aber so lange wirst Du wohl nicht warten wollen. Ich auch nicht. Hoffe ich konnte Dir trotzdem helfen. Melde Dich doch noch mal, falls Du Dir die Madeline wirklich kaufst. Würde mich total freuen...vielleicht auch über einen kleinen Beitrag mit eigenen Bildern? Liebe Grüße...Liliah

      Löschen
    2. Hallo.dIdee tasche ist wirklich traumhaft schön! Was machst du denn mit den ganzen Taschen? Wenn du diese mal verkaufen möchtest sag bescheid!? ;) neu ist sie mir leider zu teuer. Habe 2 kids und habe bei immer normale wickeltaschen, die ich schon schön finde!!, aber ich habe keine Lust mehr darauf und möchte endlich mal wieder Leder tragen. Im mom hab ich ne liebeskind aus 2te Hand und sie ist toll und ist wie neu, obwohl sie wie gesagt 2nd Hand ist! ;) lg

      Löschen
    3. Hallo.dIdee tasche ist wirklich traumhaft schön! Was machst du denn mit den ganzen Taschen? Wenn du diese mal verkaufen möchtest sag bescheid!? ;) neu ist sie mir leider zu teuer. Habe 2 kids und habe bei immer normale wickeltaschen, die ich schon schön finde!!, aber ich habe keine Lust mehr darauf und möchte endlich mal wieder Leder tragen. Im mom hab ich ne liebeskind aus 2te Hand und sie ist toll und ist wie neu, obwohl sie wie gesagt 2nd Hand ist! ;) lg

      Löschen
  2. Hallo Du! Danke für Deine Nachricht! Ja, ich habe viele Taschen, aber es müssen immer wieder alte weichen, wenn ich neue kaufe. Sonst müssten wir den Keller wohl zum Taschenlager erklären und das würde meinem Mann weniger gefallen. :-) Aber von meinen Lily Jade-Taschen werde ich mich wohl nicht trennen. Sie sind einfach super. Ich nutze sie ständig. Im Sommer war die Elizabeth im Dauereinsatz, da sie wegen der Rucksackfunktion einfach so praktisch ist. Leder ist schon was Feines. Aber günstig sind diese Taschen leider nicht. Vor allem auch noch mit den ganzen Zollgebühren obendrauf. Das ist schon viel Geld. Liebeskind macht echt auch tolle Taschen. Habe ich auch welche von, die ich echt sehr gerne mag. Das Leder ist auch toll. Falls ich doch mal verkaufen möchte, melde ich mich gerne. Sie sind hierzulande ja leider noch so selten, da wirst Du bei ebay wohl kein Glück haben. Lily Jade macht immer tolle Giveaways über Instagram...Du kannst ja mal Dein Glück versuchen. Liebe Grüße, Lills

    AntwortenLöschen